STADT ERBENDORF Bräugasse 4 92681 Erbendorf Telefon: (09682) 9210-0 Telefax: (09682) 9210-92
WIRTSCHAFT WIRTSCHAFT FREIZEIT & SPORT FREIZEIT & SPORT TOURISMUS TOURISMUS RATHAUS & POLITIK RATHAUS & POLITIK LEBEN & WOHNEN LEBEN & WOHNEN KONTAKT KONTAKT
Startseite>Tourismus>Simultankirchenradweg

Der Simultankirchenradweg verbindet

Erleben. Erfahren. Entdecken ... Kirche bewegt!   Zu diesem wundervollen Dreiklang lädt Sie der Simultankirchen-Radweg ein. Er führt Sie zu sakralen Kunstschätzen und gemütlichen Landgasthöfen in der mittleren und nördlichen Oberpfalz. Auf circa 400 Kilometern verläuft der Radweg durch herrliche Landschaften in den Landkreisen Amberg-Sulzbach, Neustadt an der Waldnaab, Tirschenreuth und der Stadt Weiden. Dabei verbindet er 49 Kirchen und historische Orte, die zum Teil bis heute simultan, also von evangelischen und katholischen Christen gemeinsam, genutzt werden.   Stattliche Gotteshäuser im prachtvollen Barock gehören ebenso dazu wie liebevoll restaurierte kleine Dorfkirchen. Sie laden als „spirituelle Raststätten" auch zum Verweilen und zur inneren Einkehr ein. Der Simultankirchen-Radweg teilt sich in zehn Tagestouren auf, die jeweils eine Länge von 25 bis maximal 47 Kilometern haben und mehrere Kirchen ansteuern. Mit den Kirchen der Nachbargemeinden Krummennaab und Windischeschenbach sind in der Stadt Erbendorf die ehemalige simultane Pfarrkirche Mariä-Himmelfahrt sowie die - eine der wenigen noch heute simultanen Gotteshäuser - St. Jakobus-Kirche in Wildenreuth verbunden.   Hier geht´s zur offiziellen Seite des Simultankirchenradwegs www.simultankirchenradweg.de. Dort finden Sie neben den einzelnen Routen auch das Tourenbuch sowie viele Informationen rund um die Oberpfalz. Zum Schnelleinstieg: Der Tourenplan (PDF) Kirchenflyer zur Pfarrkirche Mariä-Himmelfahrt Erbendorf Kirchenflyer St. Jakobuskirche Wildenreuth